Kanusportverein 1928 Flöha e.V.


Aktuelles aus dem Verein


Ab dem 14. Juni 2021 gelten die Hygieneregeln für alle Sportstätten der Stadt Flöha

(Stand: 15.06.2021)

Hygieneregeln für alle Sportstätten der Stadt Flöha ab dem 14.06.2021

(15.06.2021)

Liebe Sportfreunde,

bitte beachtet das geltende Regel abhängig von verschiedenen Kriterien sein können (z.B. 7-Tages-Inzidenz, usw.) und es auch Regelungen vom Bund, Land, Landkreis oder Stadt geben kann.

Bekanntmachung der Stadt Flöha: Hygieneregeln für alle Sportstätten der Stadt Flöha ab dem 14.06.2021 (PDF)


Absage Ostdeutsche Meisterschaften 2021 in Brandenburg

(09.06.2021)

Nähere Details können dem Schreiben des Veranstalters entnommen werden. (Link zur PDF Datei)

Neuer Vereinsbus auf dem Vereinsgelände eingetroffen

(14.03.2021)

Liebe Sportfreunde!

Es sollte Mut machen ! Er steht bereit für die Wettkämpfe der nächsten Jahre, unser neuer T 6 Vereinsbus. Hoffen wir auch auf einen Neustart im Trainings- und Wettkampfbetrieb in diesem Jahr und damit auf ein Ende der Corona Einschränkungen.
In diesem Zusammenhang danken wir unseren Sponsoren, Herrn Johann Schlecht ( Kraftwerksbetreiber Flöha ),Herrn Jörg Treinen ( Geschäftsführer Ratio Mobil Gornau ) und den Stadtwerken Annaberg Energie AG für ihre Unterstützung bei der Finanzierung und Gestaltung des Vereinsbusses.

Viele Grüße

Christian Rößler

Ansicht Vereinsbus von schräg vorn Vereinsbus Seitenansicht Ansicht Vereinsbus von schräg hinten


Information zur Beitragszahlung 2021

(06.02.2021)

Information für unsere Vereinsmitglieder

Liebe Sportfreunde,
Anfang Februar erfolgt der Lastschrifteinzug für die Mitgliedsbeiträge 2021. Wir danken im Voraus für Euer Verständnis, das trotz gegenwärtiger Sperrung des Bootshauses für den allgemeinen Trainingsbetrieb die Beitragszahlung für die weitere Zahlungsfähigkeit des Vereins und damit zur Erfüllung unserer Zahlungsverpflichtungen wichtig ist !
Wir hoffen mit Euch gemeinsam, dass die Einschränkungen durch die Corona Pandemie bald der Vergangenheit angehören.

Christian Rößler
i.A. des Vorstandes


Neuer Vereinsbus

(12.12.2020)

Unser neuer Vereinsbus ist da!!!

Ein Weihnachtsgeschenk 2020 machte sich unser Verein kurz vor Jahresende. Mit Unterstützung der Firma RATIO Mobil Gornau und unseren angesparten Vereinsmitteln können wir nun einen fast neuen VW T 6 für unseren Verein nutzen. Der leistungsstarke 9 Sitzer wird uns ab sofort zu allen Sportfahrten und Wettkämpfen zur Verfügung stehen.

Mit Unterstützung unserer Werbepartner, den Stadtwerken Annaberg Buchholz Energie AG und dem Autohaus RATIO Mobil Gornau wird auch dieser Bus von der Firma S - Print aus Annaberg eine Beschriftung erhalten !

Allzeit gute Fahrt wünscht der Vorstand des KSV 1928 Flöha e.V.

i.A. Christian Rößler

Neuer Vereinsbus Seitenansicht Neuer Vereinsbus Frontansicht Neuer Vereinsbus Heckansicht


Hygienekonzept zum Individualtraining ab 3. November 2020

(05.11.2020)

Werte Sportfreunde,

wie mit den Trainern besprochen, werden nur die Kadersportler und Sportler der Schüer A - Junioren zum Individualtraining unter Traineraufsicht zugelassen. Es gilt die Hygieneregeln einzuhalten.
Freizeit und Einzelsportler können, sofern sich an die Regeln gehalten wird, an allen Wochentagen mit max. 4 Sportlern ( 2 Zweiergruppen ) Wassertraining durchführen. Es ist wenn möglich ( Schichtdienste ) das Vormittagstraining zu nutzen ! Sonntags halten sich in der Regel bis zu 10 Sportler im Gelände auf ! Ich bitte daher Sportler in der sogenannten häuslichen Gemeindschaft am Samstagnachmittag zu trainieren. Am Sonntag ist von allen Individualsportlern besondere Disziplin zu fordern um
      1. nur zu Zweit zu paddeln,
      2. Gruppenbildung auszuschließen und
      3. ein Betreten der städt. Sportbereiche mit nur max. 2 Sportlern zu garantieren.
Trainigsbeginn Gruppe Ihle / Rößler 9.30 Uhr, Gruppe Burkert 10.15 Uhr ! ( auch das Training am Sonntag Nachmittag ist möglich ( Marc / Rico ) !!

Die Regelungen für das Individualtraining sind Ausnahmen, die bei Überschreitung jederzeit aufgehoben werden können. Setzt dies nicht aufs Spiel! Und es geht, alles nur solange das Wetter mitspielt.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Rößler

Hygieneregeln Individualsport ab 03.11.2020

Aktuell bestehende Einschräckungen bleiben weiterhin in Kraft

(23.07.2020)

Liebe Sportfreunde,

bitte die aktuellen Hygieneregeln der Stadt Flöha für Sportstätten ab dem 25.07.2020 beachten.
Die Stell- und Campingplätze sind wieder geöffnet. Genaueres finden Sie hier. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Rößler

Hygieneregeln der Stadt Flöha für Sportstätten ab 25.07.2020

Vereinsmeisterschaft 2020

(23.09.2020)

Werte Sportfreunde,

am Samstag den 26.09.2020 veranstalten wir kurzfristig unsere Vereinsmeisterschaft auf dem Vereinsgelände.

Zwingend einzuhalten sind unsere Hygieneregeln (im PDF Format).
Welche Rennen wann geplant sind entnehmen Sie bitte dem Zeitplan (im PDF Format).


Mitgliederversammlung 2020

(02.09.2020)

Werte Sportfreunde,

am Montag, den 28.09.2020 findet im Bootshaus um 19.00 Uhr unsere Mitgliederversammlung statt.
Die Veranstaltung findet auf der Terrasse des Bootshauses statt !!

Themen: Abschlußberichte und Abrechnungen

  • Jahresabschluss / Sportbericht 2019
  • Kassenbericht 2019
  • Haushaltsplan 2020
  • Information allg. Sportbetrieb und Wahlen
  • Information zu Steuern & Finanzen
  • Beschlüsse / Ehrungen
Alle wahlberechtigten Vereinsmitglieder (ab 16 Jahren) sind herzlich eingeladen!!

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rößler
i.A. des Vorstandes
Flöha den 31.08.2020


Lockerungen bei der Sportstättennutzung

(20.05.2020)

Liebe Sportfreunde,

für uns gilt damit ab 25.5., dass die Umkleideräume einzeln !! zu betreten erlaubt wird. Nach dem Umkleiden hat sich der Sportler schnellstmöglich in den Außenbereich zu begeben, um Platz für den nächsten Sportler zu machen ! Duschen ist weiterhin nicht erlaubt. Die Handhygiene ist wie bisher wichtig! Ich empfehle solange wie möglich die bisherigen Außenbänke zum Aufenthalt zu nutzen.

Bitte die ebenfalls die Hygieneregeln der Statdt Flöha beachten.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Rößler

Hygieneregeln der Stadt Flöha ab dem 25.05.2020


Aufnahme des Trainingsbetriebs unter Einschränkungen

(10.05.2020)

Liebe Sportfreunde,

ab dem 13.05.2020 wird der Trainingsbetrieb unter Einschränkungen wieder aufgenommen. Zu beachten dabei sind die Hygieneregeln der Stadt Flöha und unsere angepassten Trainingszeiten.

Hygieneregeln zur Benutzung von Außensportstätten der Stadt Flöha

Hygieneplan und Regeln bei Aufnahme des Trainingsbetriebes

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19


Beratung zur schrittweisen Wiedereröffnung

(01.05.2020)

Liebe Sportfreunde,

Die von Trainern und Sportlern sehnsüchtig erwartete Öffnung der Sportstätten und damit der Wiedereinstieg in den Sportbetrieb soll ab Montag den 4.5. möglich sein. Das es eine schrittweise Öffnung sein wird wurde schon mehrfach betont ! Deshalb gilt auch für unseren Verein als erste Maßnahme die Festlegung eines Fahrplanes zur Erfüllung der behördlichen Auflagen zum Schutz vor der Coronainfektion !!

Am Montag, den 4.05.2020, ist noch kein Trainingsbetrieb.

Deshalb werden alle Trainer und Vorstandsmitglieder zur Absprache des Trainings und Hygieneplanes für den 4.5. um 17.00 Uhr in das Bootshaus eingeladen. Alle Trainer haben Zeit sich über das Wochenende mit der Trainingsplanung zu beschäftigen. Eine Änderung der Trainingstage für die Trainingsgruppen ist möglich.

Ein schönes Wochenende
Christian Rößler

Hygieneplan und Regeln bei Aufnahme des Trainingsbetriebes

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19


Vorerst keine Wiederaufnahme des organisierten Sports in Sachsen

(24.04.2020)

Information des Landessportbundes Sachsen

Sachsens Sportvereine müssen ihren Betrieb weiterhin ruhen lassen: Noch ist kein Anfangsdatum für Lockerungen im Trainingsbetrieb und für andere gemeinsame sportliche Aktivitäten absehbar.

Mindestens bis zum 3. Mai 2020 müssen Sportstätten und Schwimmbäder laut der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung definitiv geschlossen bleiben. Wie es danach weitergeht, kann frühestens bei der nächsten Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten beschlossen werden, welche für den 30. April geplant ist.

Ulrich Franzen, Präsident des Landessportbundes Sachsen (LSB): „Es ist sehr bedauerlich, dass die Menschen in Sachsen weiterhin auf Vereinssport verzichten müssen. Gerade in Anbetracht der aktuellen Einschränkungen wäre der gemeinschaftliche Sport für viele ein wichtiger Ausgleich. Sobald es aus epidemiologischer Sicht vertretbar ist, wollen wir deswegen schrittweise wieder ein kontrolliertes Sporttreiben unter sinnvollen hygienischen Vorschriften etablieren. Unsere sächsischen Vereine und Verbände gehen bei der Erarbeitung solcher Richtlinien für ihre jeweilige Sportart bereits mit guten Beispielen voran. Bis dahin bitten wir alle unsere Mitgliedsorganisationen für die kommende Zeit weiterhin um Geduld und Zusammenhalt, um die bisher erzielten Erfolge in der Eindämmung der COVID-19-Pandemie nicht zu gefährden.“

Sportminister Prof. Dr. Roland Wöller: „Viele Menschen im Freistaat wünschen sich zusätzlich zur privaten Bewegung an der frischen Luft, gerne auch wieder gemeinsam in und auf den sächsischen Sportstätten aktiv zu werden. Dies betrifft insbesondere unsere Kinder und Jugendlichen. Uns ist das bewusst. Eine Entscheidung über die Öffnung von Sportanlagen hängt von der Entwicklung des aktuellen Infektionsgeschehens ab. Wir prüfen derzeit in einem vierzehntägigen Rhythmus die Möglichkeit von Lockerungen der Schutzmaßnahmen. Die nächste Überprüfung wird Ende April stattfinden. Dann können wir entscheiden und darüber Auskunft geben, welche nächsten Schritte möglich sind.“

Eine Wiederaufnahme des Vereinslebens wird voraussichtlich in allen Sportarten mit Einschränkungen im Sinne des Infektionsschutzes verbunden sein. Dazu gehören beispielsweise begrenzte Personenzahlen, Hygiene- und Abstandsregelungen sowie die Dokumentation der Anwesenden.

Artikel auf der Homepage des Landessportbundes Sachsen


Schließung der Sportstätte bis auf Widerruf

(17.03.2020)

Die Sportstätte ist bis auf Widerruf
auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus

Geschlossen

Wir bitten der Weisung Folge zu leisten und ein Betreten der Räume des Bootshauses zu unterlassen.

Entsprechend ist auch der
Campingplatz
geschlossen

i.A. des Vereinsvorstandes

Weitere Informationen zur Entwicklung zum Thema Corona finden Sie auf der Seite der Stadt Flöha


Weisung des Vereinsvorstandes zum Thema Coronavirus

(13.03.2020)

Werte Sportfreunde,

zum Schutz der Gesundheit unserer Sportler, Trainer und deren Familienangehörigen wird in Abstimmung mit dem Trainerstab der Schüler C und Schüler B das Training im Verein bis auf weiteres ausgesetzt. Dies betrifft die Nutzung aller Räume des Vereins für den Vereinssport und der Turnhalle. Die Eltern unserer Sportler werden zeitnah von der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes informiert. Sollte die sächs. Staatsregierung eine Schließung der KITAs und Schulen anordnen, was mittlerweile in einigen Bundesländern zum Fakt geworden ist, gilt diese Anordnung auch für alle anderen Sportgruppen des Vereins ! Die Trainingsgruppenleiter haben hier ihre Sportler entsprechend zu unterrichten.

Wir weisen darauf hin, dass Heimtrainigspläne erstellt werden können. Ebenfalls weisen wir darauf hin, dass sämtliche Termine wie Kadertests, Anpaddeltermin und Wettkampftermine solange nicht bestätigt werden können, bis sich die Ausbreitung des Virus sich verlangsamt und damit keine gesundheitlichen Folgen für unsere Vereinsmitglieder zu befürchten sind. Ich hoffe alle Vereinsmitglieder sind sich dieser bisher einmaligen und außergewöhnlichen Maßnahme bewusst und handeln entsprechend verantwortungsvoll.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Rößler
i.A. des Vereinsvorstandes

Information zur 30 Km/h Zone in Flöha/Plaue

(07.11.2019)

In der Ortslage Plaue gilt die Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h. Wir weisen darauf hin, dass in der näcshten Zeit mit verstärkten Kontrollen zu rechnen ist.
Näheres in diesem Schreiben (PDF Download).

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2020


Am 05.04.2020 findet im Bootshaus unsere Mitgliederversammlung statt.
Beginn: 13:30

Themen:
  • Jahresabschluss / Sportbericht 2019
  • Kassenbericht 2019
  • Haushaltsplan 2020
  • Trainings & Wettkampfplanung 2020
  • Information allg. Sportbetrieb 2020
  • Information zu Steuern & Finanzen
  • Beschlüsse / Ehrungen
Weiterhin laden wir alle wahlberechtigten Vereinsmitglieder (ab 16 Jahren) herzlich zur Vorstandswahl ein.

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

Regattatermine aktualisiert

Regattatermine für 2020 eingestellt

Weihnachtsfeiern der Trainingsgruppen

Am 11.11.2019 fand die Weihnachtsfeier der Schüler C gemeinsam mit den ehemaligen Schüler C statt. Sie fuhren nach Crottendorf um Räucherkerzchen selbst herzustellen. Alle waren mit viel Begeisterung dabei.

Vor dem großen Räucherkerzchen. Während der Herstellung. Während der Herstellung.

Am 05.12.2019 waren die Schüler B gemeinsam mit Eltern und Geschwistern nach Augustusburg zum Bowling spielen eingeladen.
Alle waren mit großem Ehrgeiz dabei, sodass wir am Ende allen Siegern einen Preis geben konnten. Auch die letzte Spielerin bekam eine kleine Aufmerksamkeit. Der Abend endete mit einem leckern Essen.

Gruppenbild auf der Bowlingbahn. Abendessen 1. Tisch Abendessen 2. Tisch

Die Saisonabschlussfeier der älteren Sportler war am 17.01.2020. Zu Beginn wurde fleißig Tischtennis gespielt. Anschließend ging es in die Kanu Gaststätte, wo die Mägen wieder gut gefüllt werden konnten.

Tischtennis in der Halle

(Text: Hanna Lotta Neuber, Bilder: Privat)


Grillabend mit Übernachtung der Schüler B und C

(21./22.06.2019)

Vor den langen Sommerferien fand nochmal ein Grillabend der Schüler B und C gemeinsam mit den Eltern statt. Nach dem Training gab es eine Neptuntaufe, anschließend wurde gegrillt und mit Einbruch der Dunkelheit ging es los zur abenteuerlichen Nachtwanderung. (Text: Hanna Lotta Neuber, Bilder: Katja Paradies)

Neptun hielt seine Rede Nachtwanderung Abendessen Spaßtraining Badespaß